I’ll Be A Virgin ... CD

I’ll Be A Virgin, I’ll Be A Mountain

CD/LP, V2 Records 2006


www.roteraupe.de

back Musik ist auch immer ein Begleiter. Egal, ob man sie schreibt oder hört. Es geht darum, nicht allein zu sein, Zu wissen, daß da etwas ist, und sei es nur eine simple Tonfolge. Natürlich geht es auch um Spaß und Tanz oder der Überlagerung des Alltags. Bei Maximilian Hecker geht es jedoch hauptsächlich um den Freund, den man in einem Lied finden kann.

Dieser einsame Mensch, der allein seine Lieder durch den Nebel flüstert, möchte er jedoch nicht mehr sein. Davon hat er genug. Nichtsdestotrotz klingen seine Lieder genau danach. Und selbst den Nebel der Einsamkeit meint man aus dem ersten Track herauszuhören. Danach lichtet er sich jedoch, und man beginnt, sich zaghaft umzusehen. Erst mal langsam an die Umgebung gewöhnen. Das macht er sehr gut. Alles geschieht mit Bedacht. Die Orgel spielt verhalten im Hintergrund. Das Klavier drängt sich sachte nach vorne, und die Stimme ist besser als auf all seinen Alben zuvor. Neben den kopflastigen Melodien gesellen sich jetzt zunehmend auch kräftigere und aus voller Brust gesungene hinzu. Obwohl "aus voller Brust" ein kleines bisschen übertrieben ist. Aber man freut sich so darüber, da kann man auch mal ein bisschen übertreiben. So wirken die Stücke auch voller und kräftiger, als hätten sie einen Halt in dieser Welt gefunden. Nicht mehr so verloren und verlassen, auch wenn er diese Seelenzustände nach wie vor hervorragend zelebriert. Das ist nun mal seine große Stärke. Nebenbei schreibt er auch wieder großartige Songs. Sie sind durch die wechselnde Stimme nur abwechslungsreicher als zuvor. Perfekt für den nahenden Herbst. Perfekt, um sich im Zimmer einzusperren. Perfekt, um nicht alleine zu sein, obwohl man es eigentlich doch ist.

So gehört Maximilian Hecker nach wie vor zu den besten Singer-Songwritern, die wir hier in Europa haben. Keine Frage. Doch jetzt geht es wieder raus. Die frische Luft auf der Haut und in der Lunge. In den Gedanken bleiben jedoch diese Lieder noch eine Weile bestehen.